Nachhaltige Jugendförderung mit nachhaltiger Energie

Geschrieben von Schwingklub Wiggertal

Mit dem Bau der Ringer- und Schwingerhalle konnte in Willisau das Trainingsangebot für die Zweikampfsportarten markant verbessert werden. Die Nutzung der entstandenen Dachfläche mit einer Fotovoltaikanlage passt in das Konzept einer nachhaltigen Jugendförderung.

Im Training der Nachwuchsschwinger treffen sich jeweils am Dienstag und am Donnerstag bis zu 65 Nachwuchsathleten in der neu errichteten Schwinghalle. Dies dokumentiert das Bedürfnis nach guten Trainingsmöglichkeiten. "Wer die Jugend hat, hat die Zukunft". Dieser Slogan gilt auch für die Schwinger. Die letzten Erfolge am Luzerner Kantonalen Nachwuchsschwingertag in Schachen sprechen für sich.

Der ehemalige Nationalturner Josef Grüter sucht als Inhaber der Firma Alectron AG, Ruswil, nach Möglichkeiten, um mittels Solaranlagen nachhaltig elektrische Energie zu produzieren und dabei Jungtalente zu fördern. Eine solche Möglichkeit bot sich auch mit der Erstellung der Ringer- und Schwingerhalle in Willisau. Grüter konnte mit der Bauherrin, der Gemeinde Willisau, eine Vereinbarung für die Nutzung der entstandenen Dachfläche erzielen. Mit der Miete der Dachfläche, konnte ein Konzept entwickelt werden, das eine Win-Win Situation ergibt. Die Gemeinde Willisau kann vom Mietzins und dem Bezug von preisgünstigem Strom profitieren, die Schwinger und Nationalturner erhalten einen Beitrag für die Jugendförderung. Diese Abmachung gilt für die Lebensdauer der montierten Anlage. Der Präsident des Schwingklubs Wiggertal, Ruedi Stadelmann, zeigt sich erfreut, dass mit der Firma Alectron AG, ein Partner gefunden werden konnte, die mit einer Investition in nachhaltige Energie einen Beitrag in die nachhaltige Entwicklung des Schwingklubs und den Nationalturner beisteuert. Josef Grüter seinerseits freut sich, dass er im Sinne der Energiewende mit diesem Projekt eine nachhaltige Jugendförderung unterstützen kann. Beide sind überzeugt: Die Zukunft gehört den jungen Zweikämpfer und den erneuerbaren Energien!